Das Buch

Schule EINFACH anders

Aus dem Leben einer Homeschoolfamilie

Jeder Mensch lernt anders, und das schon im Kindesalter. Als eine ihrer Töchter nach nur wenigen Wochen Schule morgens nicht mehr aufstehen möchte, sucht Martina Amato zusammen mit ihrer Familie nach einem Ausweg. In der Schweiz besteht Bildungspflicht, sie kann ihre Kinder also nicht einfach aus der Schule nehmen und abwarten, bis sie sie von selbst besuchen wollen.

Bei einem Krisengespräch mit der Kinderärztin erwähnt jene die Möglichkeit des Homeschoolings. Martina Amato informiert sich darüber und entscheidet sich schließlich zusammen mit ihrer Familie, diesen Weg zu gehen.

In „Schule EINFACH anders“ erzählt Martina Amato von ihrem Weg zum Homeschooling und von ihren persönlichen Erfahrungen. Auf authentische Weise dokumentiert sie den Lernalltag ihrer Töchter und die Herausforderungen, aber auch Chancen, die sich daraus ergeben. Nicht nur für all diejenigen interessant, die selbst darüber nachdenken, ihre Kinder zu Hause zu unterrichten!